Der Eilenriede-Cup - die Leistungsturnierserie des DTV Hannover

Der DTV Hannover ist einer der traditionsreichsten Tennis- und Hockeyvereine in Niedersachsen und zählt in den letzten Jahren im Jugendbereich zu den erfolgreichsten Clubs im Flächenland.

 

Seit vielen Jahren veranstaltet der DTV Hannover nationale und internationale Hockeyjugendturniere unter dem Namen „Eilenriede – Cup“.  1976 erstmalig unter diesen Namen ausgetragen, ist der Eilenriede-Cup für viele Hockeyvereine ein fester Bestandteil im Jahreskalender.

National und international

Beim Eilenriede Cup treffen sich wettbewerbsorientierte Mannschaften aus ganz Deutschland, häufig die Landesmeister der Vorjahre. In den 70er und 80er Jahren konnten wir auch regelmäßig internationale Gäste begrüßen (vor allem aus Dänemark). Diese Tradition wollen wir in Zukunft gern wieder aufgreifen.

Feld und Halle

In den Anfangsjahren war der Eilenriede Cup vor allem ein großes internationales Hallenturnier, welches gleichzeitig in bis zu vier Hallen verteilt über die Stadt Hannover ausgetragen wurde. Berichte in Radio und Fernsehen und teilweise bis zu 1000 Zuschauer an einzelnen Turniertagen zeugen von der Größe des Turniers und der notwendigen Organisation. Damals konnte der Eilenriede-Cup sich mit dem inoffiziellen Titel „Größtes Jugendhallen-Hockey-Turnier Europas“ schmücken. So nahmen beispielsweise im Jahr 1986 bei der 9.Auflage des Turniers insgesamt 44 Mannschaften mit beinahe 500 Spielern aus fast allen deutschen Bundesländern und Dänemark teil. Viele spätere National- und Bundesligaspieler waren im Laufe der Jahre zu Gast in Hannover.

Flyer 1986Teilnehmerfeld 1986

 

Gerade in letzter Zeit findet der Eilenriede Cup regelmäßig auf dem Feld statt und wir haben damit begonnen, auch wieder Hallenturniere unter diesem Namen auszurichten.

 

Flyer Feld

 

Mit dem Aufgreifen der Tradition haben wir auch das alte Logo des Eilenriede-Cups wieder aufleben und das Branding / Merchandising daran anknüpfen lassen. 

Neues Eilenriede-Cup Logo

Warum Eilenriede Cup?

Der DTV liegt inmitten bzw. am Rand der Eilenriede, Hannovers großem Stadtwald, der durch seine Umgebung auch unsere Clubanlage besonders prägt. So lag es nahe, unser großes Jugendturnier mit dem Namen „Eilenriede“ zu verbinden. Seitdem wir auch unsere Hallenturniere nicht mehr in fremder, sondern in unserer eigenen Halle auf unserem Clubgelände veranstalten, passt dieser Name noch besser als zuvor.

Gegenwart und Zukunft

Gegenwärtig veranstalten wir den Eilenriede Cup in den Altersklassen B und A für Mädchen und Knaben, jeweils im Winter und Sommer. Wir bemühen uns, für möglichst viele Kinder Übernachtungsmöglichkeiten in Gastfamilien bereitzustellen. In den letzten Jahren konnten wir uns immer über starke Teilnehmerfelder mit Mannschaften aus allen Teilen Deutschlands freuen. Wir wollen den Eilenriede Cup auch in Zukunft weiter in dieser Form veranstalten und gegebenenfalls um weitere Altersklassen erweitern.