ABLAUFINFORMATIONEN MÄDCHEN-B/KNABEN-B Feld 2019

Liebe Hockey-Freunde,

 

Ihr habt Euch für unseren Eilenriede-Cup 2019 Mädchen B & Knaben B am 30. Mai bis 1. Juni 2019 angemeldet – wir freuen uns über Eure Teilnahme! Mit diesem Dokument möchten wir Euch die wichtigsten  Turnierinformationen mitteilen und Euch um Rückmeldung zu einigen wichtigen Punkten bitten.

 

Austragungsorte sind die Anlage des DTV Hannover sowie die direkt in der Nachbarschaft gelegene Anlage des HC Hannover. Es stehen uns zwei Kunstrasenplätze zur Verfügung. Auf beiden Plätzen spielen wir im ¾-Feld.

 

 

Zwischen beiden Plätzen richten wir wieder einen Shuttle-Dienst ein. Darüber hinaus wird es auf beiden Anlagen eine Versorgung mit Essen und Getränken, Musik, Sitzgelegenheiten für Mannschaften und Fans und ein nettes Rahmenprogramm geben.

 

Die Informationsdrehscheibe „eilenriede-cup.de“

Alle Informationen zum Turnier findet Ihr immer in der jeweils gültigen Form auf unserer Turnierwebseite www.eilenriede-cup.de. Wir versenden auch aktualisierte Versionen dieses Dokuments.

Die Teilnehmer

Wir freuen uns, Top- Team aus ganz Deutschland begrüßen zu dürfen:

Knaben-B

Mädchen-B

Bremer HC
Großflottbeker THGC
Harvestehuder THC
Münchner SC
Polo Club Hamburg
RTHC Leverkusen
SC Frankfurt  80
Tus Lichterfelde
Uhlenhorst Mülheim
Zehlendorfer Wespen
DTV Hannover 1
DTV Hannover 2

Berliner HC
Bremer HC
Gladbacher THC
Großflottbeker THGC
Harvestehuder THC
HC Ludwigsburg
Münchner SC
Polo Club Hamburg
RTHC Leverkusen
TTK Sachsenwald
DTV Hannover 1
DTV Hannover 2

 

Der Turniermodus

Wir spielen bei den Mädchen und Knaben zunächst in zwei 6er-Gruppen „Jeder gegen Jeden“  und  anschließend die näheren Platzierungsspielen aus. Alle Mannschaften haben damit sieben Spiele.  Auf Wunsch mehrerer Trainer haben wir die Spielzeit auf 1 x 20 Minuten ohne Pause verlängert und die Pausen zwischen den Spielen auf 3min angesetzt, um maximale Zeit am Stock zu ermöglichen.

 

Für das Weiterkommen entscheidend sind (in dieser Reihenfolge) Punkte, Torverhältnis, gewonnene Spiele und schließlich der direkte Vergleich. Ein Penalty-Schießen führen wir nur in den Vorrunden bzw. in den Finals durch, bei den Platzierungsspielen wird der Platz bei Gleichstand „geteilt“. Für das Penality-Schießen sind von jeder Mannschaft drei Schützen zu nennen, die jeweils 6s für einen Abschluss haben. Falls die erste Runde des Penalty-Schießens unentschieden endet, folgt die Entscheidung im Sudden-Death Penalty-Schießen (dafür sind die Schützen aus dem Kreis derjenigen auszuwählen, die bereits in der ersten Runde des Penalty-Schießens für die jeweilige Mannschaft eingesetzt wurden). 

Der DTV als Ausrichter stellt Spielbälle und Schiedsrichter. Bei den Schiedsrichtern wird es sich primär um Spieler der 2. und 3. Herren des DTV handeln; parallel wird auch ein Schiedsrichterlehrgang mit Spielerinnen und Spielern der Altersstufe „Jugend B“ unter Leitung des DTV Schiedsrichterobmanns Björn Böhme  stattfinden.  Bitte bleibt bei Kritik an den Schiedsrichtern sachlich, dies ist nicht die DM :o) 

 

Gruppeneinteilung und Spielplan

Wir haben folgende Gruppeneinteilung vorgenommen:

Knaben-B Gruppe 1

Knaben-B Gruppe 2

Großflottbeker THGC
Münchner SC
Polo Club Hamburg
SC Frankfurt  80
Tus Lichterfelde
DTV Hannover 1

Bremer HC
Harvestehuder THC
RTHC Leverkusen
Uhlenhorst Mülheim
Zehlendorfer Wespen
DTV Hannover 2

 

Mädchen-B Gruppe 1

Mädchen-B Gruppe 2

Berliner HC
Gladbacher THC
Großflottbeker THGC
HC Ludwigsburg
Polo Club Hamburg
DTV Hannover 1

Bremer HC
Harvestehuder THC
Münchner SC
RTHC Leverkusen
TTK Sachsenwald
DTV Hannover 2

 

Den Spielplan veröffentlichen wir in den kommenden Tagen als Aktualisierung dieses Dokuments bzw. auf eilenriede-cup.de unter „Spielpläne und Ergebnisse“. Weiterhin werdet Ihr den Spielplan auch in Eurer Turniermappe finden, die wir am Orga-Stand für Euch bereithalten. Die Ergebnisse werden regelmäßig auf der Webseite aktualisiert – wir werden auf beiden Plätzen Bildschirme zur Anzeige der aktualisierten Tabellen aufstellen. 

Zeitlicher Rahmen

 

Wir starten am Donnerstag, den 30. Mai, ab 17:00 Uhr mit ersten Gruppenspielen für die schon am Donnerstag anreisenden Teams sowie einem „soft opening“. Der Pool ist gefüllt und beheizt und der Grill gut belegt.  Um evtl. den Spielplan zu entlasten, können wir bei Interesse auch erste Gruppenspiele bereits am Donnerstag durchführen.

 

Die Spiele starten am Freitag, den 31. Mai, direkt ab 10:00 Uhr. Falls Ihr erst am Freitag anreisen könnt, teilt uns bitte Eure Ankunftszeit bei Abfahrt um 8h auf eurem Heimatbahnhof mit.

 

Für den Transfer vom Hbf Hannover zum DTV empfiehlt sich der Bus128 in Richtung Peiner Straße. Der Bus fährt auf der Südseite des Hauptbahnhofs, Ecke Ernst-August-Platz und Luisenstr. ab und braucht ca. 10min bis zur Station „Congress-Centrum“, direkt gegenüber des DTV Hannover..

 

                                                 

 

Wir haben für alle Mannschaften eine große Spielpause eingeplant, damit unser Pool bei hoffentlich schönem Wetter ausgiebig genutzt werden kann. Ein Bademeister ist für die Turnierzeit sichergestellt.

 

Am Donnerstag- und Freitagabend können Gasteltern und Mannschaften den Tag im Biergarten unserer DTV-Gastronomie (bzw. im und am Pool) ausklingen lassen. Unser Gastronomie-Team Tiemanns hat sich mit einem großen Grill und einem Getränkestand auf viele Gäste eingestellt und freut sich auf einen netten Abend. 

 

Am Samstag, den 1. Juni, starten die Spiele ab 08:00 Uhr. Nach den letzten Gruppenspielen finden die Halbfinals, Platzierungs- und Endspiele statt. Die Siegerehrung ist für etwa 17:00 Uhr geplant, eine Abreise ab 17:30 Uhr möglich.  

 

Übernachtungen

Private Übernachtungen konnten wir leider nicht für alle Mannschaften möglich machen, wir haben daher nach Anreisedistanz/-kosten und Zeitpunkt der Anmeldung priorisiert:

Knaben-B

Mädchen-B

Münchner SC
RTHC Leverkusen
SC Frankfurt  80
Tus Lichterfelde
Uhlenhorst Mülheim
Zehlendorfer Wespen

Berliner HC
HC Ludwigsburg
Harvestehuder THC
Münchner SC
Polo Club Hamburg
RTHC Leverkusen

 

Wir senden Euch in den kommenden Tagen eine Liste der Gastfamilien zu, bitte nehmt dann direkt selbst Kontakt mit Euren Gasteltern auf und verabredet einen Zeit- und Treffpunkt auf dem Gelände und stimmt im Vorfeld ab, ob Schlafsack und Isomatte benötigt werden.

Folgende Optionen bieten sich den Mannschaften, für die leider keine Gastfamilienübernachtung möglich gemacht werden konnte:

  • Jugendherberge Hannover in der Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 1, 30169 Hannover. Betten sind online buchbar und kosten ca. 35€ pro Person inkl. Frühstück.
  • Bed'nBudget Expo-Hostel, Hildesheimer Str. 380, 30519 Hannover. Betten sind online unter www.bednbudget.de buchbar und kosten ca. 20€ pro Nacht ohne Frühstück.
  • Bed'nBudget CityHostel, Osterstraße 37, 30159 Hannover, Betten sind online unter www.bednbudget.de buchbar und kosten ca. 20€ pro Nacht ohne Frühstück.
  • Gästeresidenz PelikanViertel in der Pelikanstraße 11, 30177 Hannover. Unter www.gaesteresidenz-pelikanviertel.de sind Zimmer online buchbar, ein Doppelzimmer mit Frühstück kostet 99€ inkl. Frühstück. 

Für Trainer, Betreuer und Eltern bieten sich Übernachtungen in Hotels nahe der DTV-Anlage an, z.B.

  • Hotel Elisabetha Garni (in Laufweite des DTV). Die Übernachtung ohne Frühstück kostet in der Regel um die 35€/ Person, mit Frühstück 38€/ Person. Das Hotel ist unter +49 (511) 856930 erreichbar. Einzelheiten siehe www.hotel-elisabetha.de.
  • Congress Hotel am Stadtpark Hannover; direkt gegenüber der DTV-Anlage. Die Übernachtung mit Frühstück, Pool- und Saunanutzung, TG-Parkplatz und Internetzugang kostet in der Regel um die 70€/Zimmer. Einzelheiten siehe www. congress-hotel-hannover.de oder unter +49 (511) 28050.

 

Gepäcklagerung und Umkleiden

Bitte nutzt für die Gepäcklagerung die in unserer Hockeyhalle für die einzelnen Mannschaften markierten Felder, damit die Wege rund um den Platz möglichst nicht blockiert werden. Zudem wird es am HCH Platz noch ein großes Zelt für Hockeytaschen geben, falls es wider Erwarten doch regnen sollte.

Für die Mannschaften haben wir im DTV vier große Umkleiden und den Vitalraum reserviert. Bitte beachtet, dass parallel die DTV-Mitglieder die Umkleiden nutzen müssen, nicht zuletzt um an Ihre Spinde zu gelangen – verhaltet Euch bitte entsprechend.

Bitte lasst KEINE Wertsachen in den Umkleiden oder unbeaufsichtigt in Eurem Gepäck zurück. Leider sind in der Vergangenheit  schon Sachen weggekommen. Der  DTV kann für solche Fälle KEINE HAFTUNG übernehmen. Die Betreuer mögen bitte Handys und Geldbörsen einsammeln! Und ob die teure Jacke unbedingt mit auf das Turnier muss….

 

Versorgung

Den Spielerinnen, Trainern und Betreuern steht am Samstag und Sonntag kostenlose Verpflegung am Buffet im DTV und im HCH zur Verfügung. Zusätzlich erhalten alle Mannschaften am Samstagmittag ein warmes Essen in der DTV Gastronomie und am Sonntagmittag ein warmes Essen am Platz.

Wir bitten die Mannschaften, am Samstag entsprechend der im Spielplan genannten Zeiten zum Mittagessen zu gehen. Wir werden versuchen, Mannschaften möglichst nicht direkt vor einem Spiel zum Essen zu schicken. Ggf. ergeben sich daraus für einzelne Teams späte Essenszeiten. Wenn möglich, versuchen wir auf Anpassungswünsche einzugehen.  

Am Sonntag gibt es Hot Dogs und (gerne auch vegetarische) Toast am Buffet. Da aufgrund der Endrundenspiele eine sinnvolle Zuordnung der Mannschaften zu Essenzeiten nicht möglich ist, schaut bitte selbst passend zu euren Spielterminen am Buffet vorbei. 

Alle Mannschaften können sich kostenfreie Wasserkisten gegen 10€ Pfand pro Kiste am Verpflegungsbuffet abholen.

Ärztliche Versorgung

Wir hoffen natürlich, dass nichts passieren wird. Trotzdem haben wir während des Turniers zur Sicherheit immer je einen Arzt auf beiden Platzanlagen „im Dienst“ - erkennbar am knallgrünen Orga-Shirt/Hoodie. Eisbeutel zum Kühlen halten wir in an den Turnierleitungstischen vor.

Orga-Team und -Stand

Viele im Vorfeld auftretende Fragen lassen sich sicherlich durch einen Blick auf unsere Turnier-Webseite www.eilenriede-cup.de klären, die laufend aktualisiert wird.Sollten trotzdem noch Fragen verbleiben, so steht das Orga-Team unter eilenriede.feld.b@dtvhockey.de gerne zur Verfügung. In dringenden Fällen kann der Leiter des Orga-Teams, Fabian Hoppe, telefonisch unter 0172/5648898 erreicht werden.

Während des Turniers werden wir im Eingang zur DTV Hockeyhalle unseren Orga-Stand aufbauen. Bei Eintreffen meldet Euch dort bitte kurz an. Das Team übergibt Euch dann die Turniermappe und weist Euch in die Anlage ein. Beim Orga-Stand lässt sich auch ein Satz von 5 Kugeln gegen ein Pfand von 15€ ausleihen. Auch wenn Euer erstes Spiel auf dem HCH-Kunstrasen stattfindet, bitten wir Euch zuerst auf dem DTV Gelände „einzuchecken“, dort könnt ihr auch das Gepäck lassen.

Die Mitglieder des Orga-Teams erkennt ihr an den orangenen bzw. pinken Orga-Shirts/Hoodies.

Merchandising

Nachdem auf den letzten Turnieren die „Sommerkollektion“ der Eilenriede-Cup Shirts immer restlos verkauft werden konnte, werden wir dieses Jahr wieder schicke Shirts in verschiedenen Größen fertigen lassen. Details und Bilder werden in den kommenden Wochen an Euch mit Bitte um Weiterleitung an die Spielerinnen und Spieler sowie die Eltern zu verteilen.

Foto- und Videoaufnahmen

Wir werden auf dem Turnier wieder Foto- und Videoaufnahmen machen und eine Auswahl der Fotos sowie ein kurzes Video über die Veranstaltung auf der Webseite www.eilenriede-cup.de veröffentlichen. Ausgewählte Bilder könnten außerdem über die Social Media Accounts (Facebook und Instagram finden) des DTV Hannover veröffentlicht werden.

Turnierbeitrag

Im Turnierbeitrag von 350€ sind enthalten:

  • kostenlose Verpflegung am Buffet am Freitag und Samstag,
  • kostenfreie Wasserkisten (gegen 10€ Pfand pro Kiste),
  • am Freitagmittag und Samstagmittag ein warmes Essen (Mannschaft inkl. plus Trainer und Betreuer)
  • Shutteservice zwischen den Kunstrasenplätzen
  • sowie eine Bratwurst mit Salat am Freitagabend.

Ebenfalls im Turnierbeitrag enthalten ist natürlich die Nutzung unseres geheizten Pools. Wir werden für jedes Team eine längere Spielpause in den Spielplan einbauen, so dass der Pool ohne Zeitdruck genutzt werden kann.